veronika

Veronika

2016/17

„Somit blicke ich auf ein schönes Projekt und insgesamt auf eine tolle FSJ-Zeit zurück, die mir viel Erfahrung, Selbstbewusstsein und vor allem Begegnungen mit tollen Menschen schenkte!“

anna-lena

Anna-Lena

2016/17

„Ich nehme mein FSJ als eine der besten beruflichen Erfahrungen, die ich gemacht habe, mit. Dank des wundervollen Kollegiums, mit dem ich im vergangenen Jahr zusammen arbeiten durfte, hatte ich eine unvergessliche Zeit, die mein weiteres Berufsleben inspiriert hat. Ebenso habe ich an Selbstbewusstsein gewonnen und gelernt, mit schwierigen Situation umzugehen.

Alles in allem würde ich mir wünschen, dass das Jahr noch nicht vorbei wäre. Und ich kann jedem, der darüber nachdenkt, ein FSJ an einer GTS zu machen, sagen, dass er sich auf eine aufregende und lehrreiche Zeit freuen kann.“

nikiolas-berg

Nikolas

FSJ 2014/15

Im FSJ muss man sich der Herausforderung stellen, sein Wissen pädagogisch zu vermitteln. Wenn das klappt, sind die schönsten Momente, wenn die Kinder das verstehen, was man ihnen erklärt hat.

img_9563

Linda

FSJ 2012/13

Die schönste Erfahrung meines FSJ war zu sehen, wie sich die Kinder weiterentwickeln, wenn man aktiv mit ihnen arbeitet.

img_9562

Valerie

FSJ 2013/14

Die Erfahrungen in meinem Jahr FSJ haben mich bereichert. Insbesondere die Arbeit mit den Kindern hat mich in meiner Entscheidung weitergebracht, was ich beruflich machen möchte.

logo
logo
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
Deutsch-französischer Freiwilligendienst Kultur
FSJ Kultur
FSJ Politik